Suchen

Datum

GRENKE Chess Open: 29.03. - 02.04.2018 in Karlsruhe

Bisherige Höhepunkte

Drei Runden sind beim größten deutschen Open gespielt und natürlich hagelte es die üblichen Überraschungen in einem mit so vielen Teilnehmern und in der Spitze als auch in der Breite stark besetzten Turnier. Einige der Favoriten gaben sich bis dato aber keine Blöße und sorgten für die folgenden Höhepunkte der ersten Runden (Georgios Souleidis). Sprangers,Remco (2237) - Naiditsch,Arkadij (2691) 14. Int. Neckar-Open Deizisau (2.1), 02.04.2010 Stellung nach 44.Sxa6: Sprangers-Naiditsch
44...Ld6! Nimmt dem Springer auf klassische Art alle Felder. 45.Ke2 b4 46.Kd3 b3 47.f4 b2 48.Kc2 La3! und Weiß kann nichts gegen 49...d3+ 50.Kb1 d2 usw. machen. 0-1 Naiditsch,Arkadij (2691) - Schmidt,Georg (2362) 14. Int. Neckar-Open Deizisau (3.1), 02.04.2010 Stellung nach 21...Sg6: Naiditsch-Schmidt
22.Txe6+! Ein schönes Qualitätsopfer, das Weiß klaren Vorteil sichert. 22...Kxe6 23.gxf5+ Kf6 24.fxg6 Lc8 25.Sh4 Ld7 26.f5 Taf8 27.Tf1 Kg7 28.Kd2 c6 29.Sg2 h5 30.Se3 Tf6 31.h4 Tgf8 32.a4 Kh6?! 33.Tg1 Le8 34.Tg5 Tg8 35.Le2+- Naiditsch-Schmidt 2
Nach einigem Lavieren hat sich Weiß nun eine Gewinnstellung erarbeitet. 35...Lxg6 36.fxg6 Tgxg6 37.Sf5+ Kh7 38.Txh5+ 1-0 Graf,Alexander (2598) - Holm,Sejer (2231) 14. Int. Neckar-Open Deizisau (2.2), 02.04.2010 Stellung nach 27.d7: Graf-Seher
27...Te7? 27...exf4 hätte das Leiden nur verlängert. Nach 28.dxe8D fxg3+ 29.Kg2 Dxe8 sollte sich der weiße Turm gegen die drei schwarzen Bauern auf lange Sicht durchsetzen. 28.Dxa8! 1-0 Lafuente,Pablo (2559) - Pajeken,Wolfgang (2336) 14. Int. Neckar-Open Deizisau (3.6), 02.04.2010 Stellung nach 22...Tfe8: Lafuente-Pajeken
Weiß zieht und gewinnt. 23.Sxg7! Kxg7 24.Txc5! bxc5 25.Dg3+ und Schwarz gab auf wegen 25...Kh8 26.Dg5 oder 25...Kf8 26.Ld6+ 1-0